Die Fußball-WM steht vor der Tür. Auch die Schüler aus Südkirchen und Capelle freuen sich schon auf das große Ereignis. Schließlich spielen sie am Freitag, 15. Juni, ihre eigene Fußball-Weltmeisterschaft.

Von Montag, 11. Juni, bis Freitag, 15. Juni, beschäftigen sich alle Schüler und Lehrer eine Woche lang mit den Ländern, die an der WM in Russland teilnehmen. Sie lernen  ganz viel über Regeln und Taktiken und absolvieren natürlich ein tägliches Fußballtraining. Dabei wird der Sportverein den Grundschulverbund tatkräftig unterstützen.

Der Höhepunkt der Projektwoche wird die eigene Fußball Weltmeisterschaft sein. Während der gesamten Projektwoche haben die Kinder nach der 4. Stunde Schulschluss und die ÜMI findet im Anschluss statt.

10 Mannschaften werden am Freitag, 15. Juni, auf dem Sportplatz in Capelle die Meisterschaft austragen. Los geht es um 8.30 Uhr mit dem Einzug der Mannschaften. Das Turnier wird gegen 9.00 Uhr beginnen. Auf dem Feld werden immer 4 Spiele gleichzeitig stattfinden. 

Während der Pausen können die Kinder - und auch die Erwachsenen - eine Stärkung in Form von Getränken, kleinem Gebäck und Obst/Gemüse zu sich nehmen. 

Schüler und Lehrer freuen sich auf eine tolle Woche!